Am Samstag, den 5. Juli 2014, fanden sich 17 Karateka in der Sporthalle Hermannstraße zum einem Sondertraining auf Lehrgangsniveau ein. Unter der Leitung von Gerd Franz 4. Dan aus Einbeck und Stefan Weiß 3. Dan aus Hameln/Einbeck übten wir die Kata Aragaki Seisan aus dem Koryu-Uchinadi-Karate. Dabei wurden nebem dem Einstudieren des Ablaufes der Kata auch dazu passende Flow-Drills und Bunkai trainiert. Insbesondere die auf die Selbstverteidigung bezogenen Anwendungen waren sehr inspirierend. Vielen Dank sei an dieser Stelle an Gerd und Stefan gerichtet. Diese zweieinhalb Stunden waren ein sehr gelungener BLick über den Tellerrand des Shotokan-Karates. Wir freuen uns schon auf eine Fortsetzung nach den Sommerferien, wo wir die Kata vertiefen und in der Bunkai vervollständigen wollen.

GruppenbildGerd20140705