Am 23. April bzw. 7. Mai 2015 haben sich die jungen Karatekas des Vereins in den Kyu-Prüfungen der Kinder- und Jugendgruppe einer neuen Herausforderung gestellt. Die Prüfungen wurden bestanden und es wurden anständige Leistungen gezeigt. „Raum für Verbesserung gibt es immer,“ meinte Prüfer Ingo Rädecker 2. Dan, „Trainingsfleiß, Disziplin und Motivation sind die wichtigsten Elemente bei den jungen Sportlern.“

Kinderprüfung_052015

Jugendprüfung_042015